Marienkantor

Michael D. Müller, geboren 1972 in Plattling an der Isar, ist seit 1999 Marienkantor in Lübeck. Seine Aufgabe ist die die künstlerische und organisatorische Leitung der Lübecker Knabenkantorei an
St. Marien.

Er studierte in Würzburg und Lübeck Schulmusik. Im Jahr 2002 schloss Michael D. Müller sein Referendariat am Johanneum zu Lübeck, einem Gymnasium mit musikalischem Zweig, mit dem 2. Staatsexamen ab. Bis zum Sommer 2006 unterrichtete er Musik an einem Gymnasium.

Mit der Lübecker Knabenkantorei erreichte Michael D. Müller im Mai 2010 als Leiter des besten teilnehmenden Knabenchors einen 2. Preis der Jury beim 8. Bundeschorwettbewerb des Deutschen Musikrats in Dortmund.

Darüber hinaus arbeitet Michael D. Müller als freier Dirigent und als Dozent bei Chor- und Chorleitungs-Kursen.